Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

08342 – 967800

Mo – Fr
9:00 Uhr – 12:30 Uhr & 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sa
9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Nehmen Sie Kontakt auf

info@moebel-herbein.de
Adresse

Möbelhaus Herbein
Kaufbeurener Str. 10
87616 Marktoberdorf
Öffnungszeiten

Mo – Fr
9:00 Uhr – 12:30 Uhr & 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sa
9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Möbelhaus Herbein in Marktoberdorf: Handel und Handwerk

Als Leonhard Herbein im Januar 2010 den gleichnamigen Familienbetrieb im idyllischen Marktoberdorf von seinem Vater übernahm, hatte er die Zukunft fest im Blick.

Über zwei Jahre lang hat der Schreinermeister und Innenraumgestalter das 1899 von Urvater Xaver Möst gegründete Unternehmen nach dem Einstieg umgestaltet: Dank dieser aufwändiger Umbaumaßnahmen präsentiert sich Möbelhaus Herbein seit März 2012 als Möbelhaus auf der Höhe der Zeit.

Ein Rundgang durch die fast 1000 Quadratmeter große Ausstellung zeigt: Im Möbelhaus Herbein bleiben keine Wünsche offen. In den weiträumigen, freundlichen Verkaufsräumen über drei Etagen finden Kunden ein ebenso breites wie preisattraktives Angebot an Möbel-Kollektionen bekannter Markenhersteller für alle Wohnbereiche.

Doch Leonard Herbein, Vertreter der fünften Generation, hat sein Erbe nicht nur entschlossen wie behutsam in die Moderne geführt. Ebenso wichtig war es ihm, die handwerklichen Wurzeln – und damit die Familientradition – des altehrwürdigen Unternehmens zu stärken und fortzuschreiben. Immerhin hatte seine Urgroßmutter Anna Möst im Jahr 1915 als erste Frau in Bayern die Prüfung zur Schreinermeisterin abgelegt – und auf diese Weise der Emanzipation in dieser Männerdomäne ein bleibendes Denkmal weit über die Grenzen ihrer Heimat gesetzt.

„Handwerk inspiriert Handel“ heißt deshalb die Lösung für die nächsten Jahrzehnte: So legt Leonhard Herbein konsequent die hohen Qualitätsstandards handgefertigter Schreinermöbel bei der Auswahl seiner Lieferanten zu Grunde. So finden die Kunden vor allem Vollholzmöbel in guter Verarbeitung statt Tische oder Schränke aus Pressspanplatten.

Mit dieser Qualitäts-Strategie hat sich Möbelhaus Herbein eine herausragende Position im lokalen Wettbewerb erobert. Als Partner der GARANT Gruppe ist Möbelhaus Herbein auf der sicheren Seite. Das zeigen die handverlesenen Kollektionen ausgewählter Hersteller aus den Markenportfolios von Garant für Gutes Wohnen und Küchen AREAL. So hält er für den Wohn-, Schlaf- und Essbereich ein breites Spektrum an Kastenmöbeln und Polstergarnituren bereit, darunter von Firmen wie F+S, Munzer, DFM, Himolla, Ponsel, Welle, Wiemann, Loddenkemper, Fey, Bast, Hasena, Decker, Anrei, Gwinner oder RMW.

Die Küchenausstellung überzeugt durch zahlreiche Musterküchen verschiedener Designs- und Stilrichtungen für jeden Anspruch der Marken Nolte, Bauformat, Schüller, Nobilia und Burger. Elektrogeräte von Siemens und Neff sowie Spülen von Blanco machen die Ausstattung komplett. „Ich kenne die handwerklichen Standards jedes einzelnen Anbieters und kann sie meinen Kunden daher mit bestem Gewissen empfehlen“, so Leonhard Herbein.

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Möbelhaus Herbein profitiert von den hervorragenden Einkaufskonditionen der GARANT Gruppe – und gibt diese Preisvorteile an die Kunden weiter. „Viele wundern sich über die günstigen Preise bei so guter Qualität und den Serviceleistungen, die wir bieten. Das ist der Vorteil einer starken Einkaufsgemeinschaft.“